Aktuelle Informationen der letzten sechs Monate


Diese Seite lebt davon, dass dem Webmaster vom BPE-Vorstand, der BPE-Geschäftsstelle oder anderen Interessierten Informationen zur Verfügung gestellt werden. Der Webmaster
  • Stiftung Anerkennung und Hilfe: Für Menschen, die als Kinder und Jugendliche in der Zeit vom 23. Mai 1949 bis zum 31. Dezember 1975 in der Bundesrepublik Deutschland bzw. vom 7. Oktober 1949 bis zum 2. Oktober 1990 in der DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben und heute noch an Folgewirkungen leiden. Die Kontaktaufnahme mit der Anlauf- und Beratungsstelle ist bis zum 31. Dezember 2019 möglich. Infotelefon: 0800 221 2218 (Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 20 Uhr, kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) vom 25.11.2017

  • Saarbrücken/Merzig/Saarburg/Trier, 24.10.2018. SeelenLaute 33 ist da. Themen der neuen Ausgabe: Wochen der Seelischen Gesundheit Trier / Selbsthilfeprojekttour nach Südfrankreich / BPE-Projekt "Suizidalität und Selbsthilfe“ / UN-BRK-Umsetzung / Missbrauchsfälle der Kirche. Dazu Termine, Lyrik und Kunstbeiträge. Die betroffenenkompetente Selbsthilfezeitung SeelenLaute wird von den regionalen Selbsthilfen SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP (beide im BPE e.V.) für die Großregion Saar/Mosel herausgegeben, bis nach Luxemburg, Lothringen, Belgien und den Rhein verteilt und von mehreren tausend LeserInnen eines trialogischen Publikums gelesen. Die gedruckte Ausgabe wird November verteilt (Angaben zum Postbezug: siehe im Impressum / S.4). SL 32 erschien kurzfristig auch im NRW-Selbsthilfe-Lautsprecher-Heft 59. Nr. 33 + 34/2018 erscheinen separat im DIN3-Format. Die kostenlose Onlineausgabe hier:

  • Viele Menschen zeigten sich erschrocken über den Film "Elternschule" und die darin gezeigten Praktiken in einer Kinderklinik. Wir haben einen offenen Brief an den Bund deutscher Psychologinnen und Psychologen, die Ärztekammer Westfalen-Lippe sowie an deutsche Kinos versandt (Info vom 19.10.2018)

  • Saarbrücken/Merzig/Saarburg/Trier, 01.10.2018. SeelenLaute 32 ist da. Die neue Ausgabe bringt Beiträge über den Infopoint Seelische Gesundheit und Outsider Art auf dem GKV-Selbsthilfetag in Saarbrücken, die 5. länderübergreifenden Selbsthilfetage in Saarburg, die neue BPE-EUTB, eine Präsenz in Luxemburg und veröffentlicht aktuelle Termine, Lyrik und Kunstbeiträge. Die betroffenenkompetente Selbsthilfezeitung SeelenLaute wird von den regionalen Selbsthilfen SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP (beide im BPE e.V.) für die Großregion Saar/Mosel herausgegeben, bis nach Luxemburg, Lothringen, Belgien und den Rhein verteilt und von mehreren tausend LeserInnen eines trialogischen Publikums gelesen. Die gedruckte Ausgabe befindet sich in der Verteilung (Angaben zum Bezug: siehe im Impressum / S.4). Die kostenlose Onlineausgabe hier:

  • 27.9.2018: Stellungnahme zur Zwangsunterbringungspraxis in Hamburg – Verzweifelter Widerstand eines jungen Mannes und Tod eines Behördenmitarbeiters

  • Pressemitteilung: 12.-14. Oktober 2018: Jahrestagung "Raus aus den Schubladen" des Bundesverbands Psychiatrie-Erfahrener. Ort: Jugendherberge, Schenkendorfstr. 18, 34119 Kassel

  • Saarbrücken/Merzig/Saarburg/Trier, 26.07.2018. Die neue ‚SeelenLaute‘ Nr. 31 als Supplement im NRW-‚Lautsprecher‘-Heft ist da, online und zum Monatswechsel print. Die Saar-Mosel-Selbsthilfezeitung für seelische Gesundheit bringt Berichte von jüngsten Veranstaltungen der beiden Herausgeber-Selbsthilfen SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP, im BPE e.V., z.B. zum Besuch von Ministerpräsidentin Malu Dreyer beim Selbsthilfemeile-Infostand auf dem RLP-Tag in Worms oder über ein trialogisches Meeting in Ettelbrück (Luxemburg). Terminkalender, Meldungen und Beiträge aus Kunst, Literatur, Medien sowie zu den LAG PE Saarland und LAG PE Rheinland-Pfalz runden das länderübergreifend gelesene Blatt ab. Die gedruckte Ausgabe im ‚Lautsprecher‘ Nr. 58 wird mit diesem Anfang August regional verteilt (Angaben zum SL-Bezug: siehe im Impressum S.4).

  • Das Projekt "Mit Suizidgedanken leben? Suizidalität und Selbsthilfe" ist im Juli gestartet. Im Projekt befassen wir uns mit unseren persönlichen Erfahrungen mit Suizidalität, dem hilfreichen Umgang damit und Strategien für die Selbsthilfe-Arbeit. Es wird vier Workshops (Referentin: Kristina Dernbach) über das Bundesgebiet verteilt geben. Außerdem könnt ihr mittwochs in der themenbezogenen Telefonberatung anrufen. Projektwebseite: http://suizidgedanken.net, Projekt-Email: suizidgedanken@bpe-online.de. Beratungszeit: Mittwoch 11-14 Uhr. Tel.: 0234 / 7089 0510 Info vom 17.7.2018

  • Saarbrücken/Merzig/Saarburg/Trier, 25.06.2018. Die neue SeelenLaute Nr. 30 ist da! In der Saar-Mosel-Selbsthilfezeitung für seelische Gesundheit mit Betroffenenkompetenz sind Berichte von jüngsten Veranstaltungen der beiden Herausgeber-Selbsthilfen SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP (im BPE e.V.) zu lesen. So gibt es einen Artikel über den Infopoint Seelische Gesundheit und Outsider Art in der Rheingoldhalle Mainz von der Inklusionsmesse im April und über den 2. Selbsthilfetag für seelische Gesundheit im Landkreis Merzig-Wadern im Mai. Ein Terminkalender, Meldungen und Beiträge aus Kunst, Literatur, Medien und Sport sowie ein Artikel über ein Patientenansatz-Projekt der Universität Trier runden das länderübergreifend gelesene Blatt ab. Angaben zum Bezug der gedruckten Ausgabe siehe im Impressum / Seite 4 unten. Info vom 22.6.2018