Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.
zuletzt aktualisiert am 17.9.2017

Vom BPE-Vorstand genehmigte Veranstaltungshinweise   

Möchten Sie Ihren Termin auf der Seite "Vom BPE-Vorstand genehmigte Veranstaltungshinweise" aufgenommen haben?
Diese Seite lebt davon, dass dem Webmaster vom BPE-Vorstand, der BPE-Geschäftsstelle oder anderen Interessierten Informationen zur Verfügung gestellt werden. / Für die Korrektheit der Daten wird keine Gewähr übernommen. Übermittlungsfehler sind nie auszuschließen. Bitte vergewissern Sie sich im Zweifelsfall durch eine Nachfrage beim Veranstalter. Der Webmaster


Termine von  BOP&P Berlin  ·  LPE Niedersachen  ·  LPE NRW  ·  SH SeelenLaute Saar  ·  SH SeelenWorte RLP  ·  Peter Lehmann


September 2017

  • Saarbrücken, 21. September 2017, 18.00-18.45Uhr: Vortragsabend im Cafe Jederman, Johannisstraße 2. Selbsthilfe SeelenLaute Saar-Zusatzveranstaltung wg. der aus technischen Gründen vom Veranstalter des GKV-Selbsthilfetages (2.9.) abgesagten Kurzvorträge „Barrierefreiheit für die Seele“ (Peter Weinmann, ASL Saarbrücken) und „Outsider Art-Interpretationen“ (Hermann Gelszinus, Saarbrücken). Das Referat wird in der Selbsthilfezeitung SeelenLaute 27 veröffentlicht und vom Autor zum Zeitungs-Preview gemeinsam mit dem Musikreferentenvortrag zu einer original Outsider Art-Malerei im Nachgang zum Selbsthilfetag vorgestellt. Die Teilnehmerzahl ist am 21.9. auf 20 Personen begrenzt. Kontakt: sh_seelenlaute-saar@email.de

  • 23.09.2017 in Coburg, Seminar "Ver-rücktheiten, Psychopharmaka & Selbsthilfe". 10:00-16:00 Uhr. Eintritt frei. Referent Matthias Seibt

Oktober 2017

  • Berlin, Fr, 6.- So, 8. Oktober, Jahrestagung des Bundesverbands Psychiatrie-Erfahrener, Thema ist Psychiatrie des 21. Jahrhunderts - Wahn und Wirklichkeit

  • Einladung zur Demo und Kundgebung am 8. und 9. Oktober 2017 vor dem WPA-Kongress in Berlin Messe Süd

  • Trier, Dienstag 10. Oktober 2017, 18.00 – 19.30 Uhr: “SeelenLand – Zum Zweiten“. Information und Kultur aus der Selbsthilfe zum Welttag der seelischen Gesundheit. Vorträge, Kulturbeiträge, Diskussion, Begegnung. Interdisziplinäre ReferentInnen und Akteure. Special Guest: Ute Leuner (Hamburg) mit ihrem Musikkabarett „Papageienexpress“. Mit Info- und Medienstand sowie einem Imbiss. Öffentliche Veranstaltung zu den Wochen der Seelischen Gesundheit für alle Interessierten. Ort: AWO-Café, Saarstraße 51, 54290 Trier. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenWorte RLP, im BPE e.V. in Zusammenarbeit mit AWO-Stadtverband Trier. Eintritt frei, Anmeldung für Platzreservierung möglich bei der AWO, Tel. 0651/12402

  • Trier, Donnerstag 12. Oktober 2017, 18.00 – ca. 22.00 Uhr: „OUTSIDER ART – Kunst der Verrückten?“ Langer Abend zur Außenseiterkunst. Kunst ist Teilhabe und Genesung. Referate, Bilderausstellung, Selbsthilfeinformationen, musikalisch-lyrische Interpretation, Podiumstalk, Literaturstand. Öffentliche Veranstaltung zu den Wochen der Seelischen Gesundheit. Ort: Großer Saal Kulturzentrum Tuchfabrik (TUFA) Trier, Wechselstraße 4-6. Eintritt frei (Spende für die Selbsthilfe möglich). Veranstalter: Selbsthilfe SeelenWorte RLP, im BPE e.V. & Freunde, in Zusammenarbeit mit Kunstprojekt Art-Transmitter der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund), Kunstsammlung Demirel (Wuppertal) und dem TUFA Trier e.V. Freundlich unterstützt vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (Mainz) und aus BKK-Selbsthilfemitteln. www.tufa-trier.de

  • Völklingen, Montag 16. Oktober 2017, 18.00 – 20.30 Uhr: 6. SeelenLaute-Abend. Information und Kultur aus der Selbsthilfe für seelische Gesundheit. Referate, Kulturbeiträge, Diskussion, Begegnung und Erfahrungsaustausch. Interdisziplinäre ReferentInnen und Akteure mit und ohne Handicaps. Info- und Literatur-Sondertisch. Pause mit gesundem Umtrunk. Öffentliche Veranstaltung von Selbsthilfe SeelenLaute Saar (im BPE e.V.) in Kooperation mit VHS-Projekt „Völklingen lebt gesund“ und dem Saarländischen Bündnis gegen Depression. Ort: Stadtbibliothek im Alten Rathaus, Bismarckstraße 1, 66333 Völklingen. Eintritt frei, Anmeldung für Platzreservierung unter Tel. 06898/132433 (Bibliothek)

  • 21.10.2017 in Hannover, Seminar "Ver-rücktheiten, Psychopharmaka & Selbsthilfe". 11:00-18:00 Uhr. Eintritt frei. Referent Matthias Seibt

  • 28./29.10.2017 in Bochum, "Gerichtsprozesstraining mit Schwerpunkt 'Forensische Psychiatrie'". Referent: Jörg Bergstedt

November 2017

  • 4.11.2017 in Erfurt, Seminar "Ver-rücktheiten, Psychopharmaka & Selbsthilfe". 10:00-17:00 Uhr. Eintritt frei. Referent Martin Lindheimer

  • 11.11.2017 in Lübeck, Seminar "Ver-rücktheiten, Psychopharmaka & Selbsthilfe". 10:00-17:00 Uhr. Eintritt frei. Referent Martin Lindheimer

  • Saarbrücken, Sonntag 19. November 2017, ganztags: Saarländischer Kreativ-Selbsthilfetag für seelische Gesundheit. Mitmach-Workshops: Singen mit allen Sinnen / Gedichte schreiben – hilft, mit Co-Referent zum Thema „Schreiben im Ausnahmezustand“. Theorie, Praxis und Diskussion. Kursanmeldung mit 10 € erforderlich (Vorkenntnisse nicht erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt). Plus Info- und Literaturstand mit Tages-Begegnungscafé. Ort: KISS-Tagungsräume, Futterstraße 27, 66111 Saarbrücken. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenLaute Saar, im BPE e.V., für das Landesprojekt „Das Saarland lebt gesund“ – Anmeldung und Flyer (dieser ab September) über sh_seelenlaute-saar@email.de

  • 25.11.2017 in Bielefeld "Kreativ gegen Zwang und Gewalt". Referentin: Ute Walkenhorst