Impressum

Rechtliche und inhaltliche Hinweise

Verein: Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V., gemeinnütziger & mildtätiger Verein

Vorstände siehe Vorstandsseite

Postadresse: Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.  ·  Geschäftsstelle  ·  Wittener Str. 87  ·  44789 Bochum

Tel. 0234 / 68 70 55 52, Fax. 0234 / 6 40 51 03, Website www.bpe-online.de

E-Mail Geschäftsstelle: kontakt-info@bpe-online.de · Vorstand: vorstand@bpe-online.de

Vereinsregistereintrag erfolgte am 15.11.2002 beim Amtsgericht Bonn unter dem Aktenzeichen VR 6592, Registerbezeichnung: Vereinsregister

Gemeinnützigkeit laut Freistellungsbescheid vom 8.5.2015, Steuernummer 306/5791/1260 beim Finanzamt Bochum-Mitte

Webmaster & V.i.S.d.P. gemäß § 10 Absatz 3 MDStV sowie § 6 TDG / § 5 TMG: Peter Lehmann, E-Mail bpe-webmaster-xy1@peter-lehmann.de

Stellvertretender Webmaster & V.i.S.d.P. gemäß § 10 Absatz 3 MDStV sowie § 6 TDG / § 5 TMG mit den Zuständigkeitsbereichen: geschützter Bereich der Website, Online-Ausgabe des Rundbriefs, BPE-Kulturnetzwerk, Dokumentation des Gedenktages der Opfer der "Euthanasie"-Gesetze: Reinhard Wojke, E-Mail stellvertretender-webmaster@bpe-online.de

Jugendschutzbeauftragter gemäß JMStV: Matthias Seibt, c/o BPE e.V., Wittener Str. 87, 44789 Bochum, Tel. 0234 / 6 40 51 02, Matthias.Seibt@Psychiatrie-Erfahrene-NRW.de

Diese Website wurde gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Gesundheit. Ihre Inhalte entsprechen nicht unbedingt der Position oder Meinung des Bundesministeriums. Die Website ist unabhängig von kommerziellen Interessen.

Rechtliche und inhaltliche Hinweise

Namentlich oder als anonym gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Bundesverbands Psychiatrie-Erfahrener e.V. wieder, auch nicht die Meinung des Webmasters und seines Stellvertreters.

Bitte beachten Sie zudem:

  • Für rechtliche Verstöße in Dateien und Texten, die dem Webmaster und seinem Stellvertreter für die Website zur Verfügung gestellt wurden, lehnen diese jegliche Verantwortung ab.

  • Die Daten für die Seiten "Gegen §1906a BGB", "Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl", "Zwangsbehandlung abschaffen!", "Berichte über psychiatrische Zwangsbehandlung" und "Maßregelvollzug" kommen ausschließlich von der Geschäftsstelle oder dem Vorstand des BPE. Auf diese Daten und auf die Gestaltung der Seiten haben weder der Webmaster noch sein Stellvertreter Einfluss; sie lehnen somit jegliche Verantwortung für diese Seiten kategorisch ab. Dies betrifft auch alles, was mit dem BPE-Newsletter zu tun hat.

Haftungsausschluss & Datenschutzerklärung