zurück zur Übersicht

 

 Rundbrief
Ausgabe 1/2008

Inhaltsverzeichnis

Impressum
Geschäftsstelle, Erstkontakt und Beratung des BPE
Bei Umzug bitte melden

Einladung zur außerodentlichen Mitgliederversammlung des BPE-Fördervereins

Veranstaltung: Wohin bringt Ihr uns? - Das Denkmal der Grauen Busse
Redemanuskript von Sigrid Falkenstein für den 18. Januar2008

Das Denkmal der grauen Busse

Denkmal für die Opfer der so genannten „Euthanasie-Aktion T 4“ 1940/41
„Wohin bringt Ihr uns?“
Der Gedenkort „Aktion T4“
Geschichte und zukünftige Planungen (Runder Tisch)
Erinnern – betrauern – wachrütteln
Wismar, 30.01.2008, von Sandra Rieck

Laudatio von Bürgermeisterin Birgit Schnieber-Jastram bei der Verleihung des Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Frau Dorothea Buck [...]am Dienstag, dem 19. Februar 2008
Mobbing – warum es so gefährlich ist!
Von Claudia Grether
Leitlinie Aggressives Verhalten
Stelungnahme Agressives Verhalten | Antwort Steinert | Antwort Geschäftsführender
Mythen, Fakten, Vorurteile zum Thema (Ent-)Stigmatisierung
Von Dagmar Barteld-Paczkowski
Seelische Gesundheit und Arbeit
Von Martin Pflaum
„Psychische Gesundheit und Arbeitswelt: Macht Arbeit und krank?“
Öffentliche Veranstaltung zum DGPPN-Kongress am 23.11.07 im Berliner Verlag
Von Ruth Fricke
BEHINDERTE - TEIL DER GESELLSCHAFT
Von Martin Pflaum
Someone beside you
Ein Film von Edgar Hagen in Annäherung an den Wahnsinn.
Gedanken zum Film von Sarah Reduk
Zum Mitmachen

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des BPE Förderverein
bei FaF/ BOP&P, Auguststr. 71, 10117 Berlin, 15 Uhr:
  1. Begrüßung
  2. Regularien - Wahl der VersammlungsleiterIn und ProtokollantIn
    2.a.) Bestätigung/Wahl von 2 KassenprüferInnen
  3. Kassenbericht
  4. Kassenprüfungsbericht
  5. Entlastung der Kasse
  6. Entlastung des alten Vorstandes
  7. Perspektiven
  8. Verschiedenes

Mit herzlichen Grüßen
Theiß Urbahn
Vorsitzender der BPE Förderverein

 

Geschäftsstelle, Erstkontakt und Beratung des BPE

Die Geschäftsstelle des BPE ist Mi und Fr von 9-14h unter der Nummer 0234/ 68705552 zu erreichen. Zu allen Mitgliederfragen, aber auch für andere am Verband Interessierte, gibt es hier Auskunft und Informationen.
Außerdem können Sie hier Beratung erhalten, über Selbsthilfegruppen vor Ort, zum Umgang mit Ver-rücktheit, Krisenbegleitung, Vorausverfügungen, Patientenrechten und Betreuungsfragen.

Mail: Kontakt-info@bpe-online.de (Miriam Krücke)

 

Bei Umzug bitte melden

Liebe Mitglieder, wenn Ihr privat umzieht oder Eure Selbsthilfegruppe einen anderen Tagungsort oder Tagungstermin wählt, so teilt dies bitte der Geschäftsstelle des BPE e.V., Wittener Str. 87, 44789 Bochum mit.
Nur so können wir gewährleisten, dass ihr regelmäßig Informationen des BPE bekommt und dass wir Hilfesuchende an die örtlichen Selbsthilfegruppen weiter vermitteln können.

Telefon: 0234 / 68 70 5552;      Fax: 0234 / 640 5103      Email: kontakt-info@bpe-online.de

 

Impressum:
Herausgeber: Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e. V. (BPE)
Redaktion: Tanja Afflerbach & Reinhard Wojke, Holsteinische Str. 39, 10717 Berlin (V.i.S.d.P. + Layout)
Fotos: im redaktionellen Teil, wenn keine andere Zuschreibung angegeben ist: Reinhard Wojke.
Anschrift für Post und Fax: BPE-Rundbrief-Redaktion, c/o BPE-Geschäftsstelle, Wittener Straße 87, 44789 Bochum, Tel.: (0234) 68 70 55 52 (Mi. + Fr. 9 – 14 Uhr), Fax: (0234) 64 05 102
Verantwortlichkeit Inhalt: Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder, sondern stehen in persönlicher Verantwortung der einzelnen AutorInnen.
E-Mail: bpe-rundbrief@web.de
Nächster Redaktionsschluss: 15. Mai 2008
Der Rundbrief ist online zu lesen unter: www.bpe-online.de/verband/rundbrief.htm

oben