AG schLICHTUNG

Wir sind eine Arbeitsgruppe, die sich für die Lösung von BPE-internen Konflikten und für eine konstruktive Diskussionskultur innerhalb der PE-Selbsthilfe einsetzt. Wir treffen uns zu Zoom-Konferenzen und kommunizieren per Mail über Anfragen, die uns erreichen. Möchtet Ihr aktiv bei der AG mitarbeiten? Habt Ihr schon Kenntnisse in den Bereichen gewaltfreie Kommunikation, Mediation o. ä., die Ihr gerne einbringen möchtet? Gibt es einen Konflikt mit Bezug zum BPE e.V., bei dem Ihr Euch eine Schlichtung wünscht? Oder möchtet Ihr weitere…

Kommentare deaktiviert für AG schLICHTUNG

Gedenktag der Psychiatrie-Toten 2. Oktober

Am Sonntag, den 2. Oktober, findet der diesjährige Gedenktag derPsychiatrie-Toten statt. Planungen hierfür laufen momentan für Bochumund Bremen. Wir freuen uns, wenn sich weitere Menschen finden, die zudiesem Anlass kleinere und größere Protestaktionen bei sich vor Ortstattfinden lassen, um auf die schädliche und tödliche Realität vonPsychiatrien aufmerksam zu machen. Im Bochumer Büro sind wieder Flyer, Plakate und Aufkleber zum Gedenktagvorrätig, die wir Euch zusenden können. Bitte sagt uns auch Bescheid,wenn Ihr etwas an diesem Tag plant, sodass wir alle…

Kommentare deaktiviert für Gedenktag der Psychiatrie-Toten 2. Oktober

Newsletter Dezember 2021

Nachruf Reinhard WojkeMit Bestürzung haben wir vergangene Woche die Nachricht vonReinhard Wojkes Tod gelesen.Reinhard war langjähriger Aktivist der Psychiatrie Erfahrenen- undBetroffenen-Bewegung. Im Januar 2005 begann er seine Arbeit beimBundesverband als Redakteur für den BPE-Rundbrief, welche er 15Jahre lang fortsetzte. In Berlin war er mehr als zehn JahreVorstandsmitglied des Berliner Landesverbandes BOP&P e.V. (BerlinerOrganisation Psychiatrie-Erfahrener und Psychiatrie-Betroffener e.V.).

Kommentare deaktiviert für Newsletter Dezember 2021