Arbeitskreis Ex-IN

Seit 2006 werden Psychiatrie-Erfahrene in EX-IN-Fortbildungen zu GenesungsbegleiterInnen und DozentInnen qualifiiert. EX-IN ist ein englisches Kürzel für Experienced-Involvement und bedeutet „Einbeziehung (Psychiatrie-)Erfahrener“. EX-IN’lerInnen wollen die Psychiatrie von innen reformieren, in Richtung Gesprächs- und Milieutherapie mit möglichst wenig Medikamenten und ohne Zwang und Gewalt. Der Arbeitskreis EX-IN des BPE stellt sich die Aufgabe, EX-IN’lerInnen, die Mitglied des BPE sind, zu vernetzen.

Kontakt:

Matthias Schuldt,
Bergenstr. 21a, 23558 Lübeck,
Tel. 0451-40 83 024

matthias-schuldt@gmx.de

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten