Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Persönliche Budget

18.Juni , 14:00 17:00

Vortrag / Fragen & Antworten / Gemeinsamer Austausch
Samstag, 18. Juni 2022
14 – 17 Uhr
Ort: Café Alte Backstube
Dominikanergasse 7, 60311 Frankfurt am Main
Teilnahme: Teilnahme, Snacks und Getränke sind kostenfrei.
Seit dem 1. Januar 2008 besteht in der Bundesrepublik Deutschland
ein Rechtsanspruch auf das Persönliche Budget. Diese Entwicklung ist
maßgeblich geprägt durch das neue Rehabilitationsrecht
(Sozialgesetzbuch I ‐ XII mit Schwerpunkt SGB IX).
Das Persönliche Budget ist eine Leistungsform für Teilhabeleistungen
der Rehabilitationsträger des Neunten Buches
Sozialgesetzbuch Rehabilitation (§ 29 SGB IX).
Träger sind zum Beispiel:
 die Arbeitsagentur (SGB III)
 die gesetzliche Krankenversicherung (SGB V)
 die gesetzliche Rentenversicherung (SGB VI)
 die örtlichen und überörtlichen Sozialhilfeträger (hier LWV Hessen (SGB XII)
 Pflegekassen (SGB XI)
Der Vortrag behandelt unter anderem die Themen: Voraussetzungen für den
Anspruch auf Leistungen des PB, Antragstellung, Bedarfsermittlung,
Zielvereinbarung und Bedingungen für die Verwendung des Persönlichen
Budgets. Gerne können vorbereitete Fragen mitgebracht werden, die dann vor
Ort gemeinsam besprochen werden können.
Referentin: Mirjam Meudt, Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin B.A. Sie assistiert
seit 10 Jahren Menschen mit Persönlichem Budget ihren Alltag selbstbestimmt
und individuell zu gestalten.

Kostenlos

Du möchtest selbst eine Veranstaltung melden?

Dann bitte beim Vorstand um die Zugangsdaten bitten.
Danach dieses Formular auszufüllen:

https://bpe-online.de/formular-um-veranstaltungen-einzutragen/