Willkommen beim Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener

Der Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V. (BPE) ist eine gemeinnützige Selbsthilfeorganisation jetziger und ehemaliger Psychiatriepatient*Innen. Wir sind es, die ›die Psychiatrie‹ erfahren haben, deshalb nennen wir uns »Psychiatrie-Erfahrene«. Gerade wir – und nur wir mit unseren Erfahrungen! – können unsere Bedürfnisse und Interessen artikulieren.

Wir setzen uns für eine bessere Lage von Psychiatriebetroffenen ein. 1992 gegründet, haben wir Ende 2020 1005 Einzelmitglieder und Fördermitglieder. In 11 Landesorganisationen und ca. 200 lokalen
Gruppen sind weitere Psychiatrie-Erfahrene organisiert. Aber wir sind immer noch viel zu wenige. Deshalb wollen wir Sie dazu animieren, uns zu unterstützen.

Gegendarstellung Soulspace

Aufgrund mehrfacher Nachfragen ist hier im Anhang noch mal die umfangreiche Gegendarstellung zum Berliner “Soulspace” des Kreuzberger Vivantes-Klinikums zu finden. Die Aktion wurde damals vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener mit unterstützt. Ein

Stellenausschreibung Krankheitsvertretung Anlaufstelle Rheinland / Köln

Der Landesverband Psychiatrieerfahrener NRW e.V. ist eine gemeinnützige Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung von Menschen, die Erfahrung mit seelischen Krisen bzw. Psychiatrie-Erfahrung haben. In unsererAnlaufstelle Rheinland in Köln-Mülheim bieten wir Selbsthilfegruppen, offene

Stellungnahme zum Fall Michael Winterhoff

Wir verurteilen die Diagnose- und Behandlungsweise von Kinderpsychiater Dr. Michael Winterhoff aufs schärfste!Es ist uns unverständlich, wie Winterhoff so lange praktizieren konnte und immer noch Einrichtungen mit ihm kooperieren. Durch