Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar Basiswissen Psychopharmaka in Aachen

13. November 2021 , 10:00 17:00

Dieses Seminar vermittelt grundlegendes Wissen über
Psychopharmaka sowie den Umgang mit Ver-rückheit.
Themenschwerpunkt „Psychopharmaka“: Was sind Psychopharmaka? Wie wirken verschiedene ausgewählte
Psychopharmaka? Wie lerne ich die individuelle Wirkung
der Psychopharmaka auf mich selbst kennen? Psychopharmaka in der Krise; Psychopharmaka zur Vorbeugung.
Reduzieren und Absetzen von Psychopharmaka. Psychopharmaka und Niedergeschlagenheit (Depression).
Themenschwerpunkt „Ver-rückheit steuern“: Erkennen,
„wann es wieder losgeht“. Psychopharmaka selbstständig
dosieren. Alternative Methoden. Begleitung durch Freunde
oder Bekannte (oder in der Selbsthilfe). Alltagspraktische
Tipps (Ernährung, Schlaf, Arbeit usw.).
Unter http://www.psychiatrie-erfahrene-nrw.de finden sich
Texte („Die Wichtigkeit des Schlafs“, „Tipps und Tricks um
Ver-rücktheiten zu steuern“, „Basiswissen Psychopharmaka“) zur Vorbereitung, das Seminar beginnt aber „bei Null“.
Referent: Matthias Seibt (61 J.): Er ist seit 1991 in der Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener
aktiv. Seine Spezialgebiete sind Psychopharmaka und Rechte Psychiatrie-Erfahrener. Er
beteiligte sich 2004/5 an der Verhinderung der ambulanten Zwangsbehandlung und 2009
an der Einführung der Patientenverfügung (§ 1901a BGB).
Samstag, 19. Juni 2021
Ort: VHS Aachen, Peterstraße 21-25, 52062 Aachen
Samstag, 30. Oktober 2021
Ort: Anlaufstelle Westfalen, Herner Str. 406, 44807 Bochum
Samstag, 13. November 2021
Ort: EX-IN NRW e.V., Bergisch Gladbacher Str. 1031, 51069 Köln
jeweils von 10 – 17 Uhr
Teilnahmebedingungen: Teilnahme, Snacks und Getränke sind kostenfrei. Teilnahme ist
nur nach Anmeldung bei Annette unter Tel. 0175-5945501 oder per E-Mail an
annette.nrw@gmx.de möglich! Für eine verbindliche Anmeldung sind vorab 10 €
Anmeldegebühr, das sogenannte Reuegeld, auf das LPE NRW Konto zu überweisen,
diese 10 € gibt es während des Seminars zurück – sonst nicht. Bankverbindung des LPE
NRW: IBAN: DE98 3702 0500 0008 3749 00. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 12
Menschen begrenzt. Ein Fahrtkostenzuschuss für Bedürftige -billigste Möglichkeit- kann
nur bei der Anmeldung beantragt werden.

10€

: VHS Aachen, Peterstraße 21-25, 52062 Aachen