Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trialogischer Fachtag “Strategien gegen Stigmatisierung”

28.April , 10:00 15:00

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde von Pandora,

anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Pandora werden wir am 28.
April einen trialogischen Fachtag zu Strategien gegen Stigmatisierung
psychischer Krankheiten im Nachbarschaftshaus Gostenhof veranstalten!
Dafür konnten wir Koryphäen wie Prof. Dr. Nicolas Rüsch und die
Angehörige Janine Berg-Peer, sowie ihre Tochter Henriette Peer
gewinnen. Auch von Pandora werden Mitarbeitende und Engagierte zu Wort
kommen. Außerdem haben wir für ein tolles Musikprogramm am Fachtag
gesorgt. Neben einem Trialog- und einem Recovery-Workshop wird auch ein
kleiner Imbiss angeboten. Es wird also ein spannender Tag!
Eine vorherige Anmeldung ist aufgrund der Pandemie erforderlich. Zur
Sicherheit wird der Fachtag hybrid stattfinden und kann bei Bedarf also
auch online verfolgt werden.
Für den aktuellen Stand der Veranstaltung, die Links zum Livestream
sowie das aktuelle Hygienekonzept bitten wir darum, vor der
Veranstaltung unsere Website www.pandora-selbsthilfe.de [1] zu besuchen.

Anbei erhalten sie unseren Flyer zur Veranstaltung. Weitere
Informationen und alle Flyer zum Download finden Sie unter
https://pandora-selbsthilfe.de/index.php/fachtag-2022/
Sollte es bei Ihnen Möglichkeiten zur Auslage unserer Flyer geben,
können wir Ihnen gerne auch Flyer zu schicken oder vorbeibringen.
Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Mail!

Anlässlich des Fachtags wird die April-Ausgabe unseres „Infoblatt
Psychiatrie“ eine Woche früher herausgegeben. Es ist ein
Schwerpunkt-Heft zum Thema geworden. Bei Interesse am Infoblatt können
Sie sich gerne bei uns melden.

Der Trialogischen Fachtag “Strategien gegen Stigmatisierung” findet
am 28.04.2022 zwischen 10 und 15Uhr im Nachbarschaftshaus Gostenhof
(Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg) statt. Anmelden können Sie sich
via oder über das Formular im
ausliegenden Flyer.

Mit freundlichen Grüßen,
Pandora Selbsthilfe e.V.
i.A. Carsten Striepe

Kostenlos