Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wandel – Wie Peers die Psychiatrie verändern (werden)

17. September 2020 , 13:00 17:00

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit grosser Freude laden wir Sie zur diesjährigen Jahrestagung der
Schweizerischen Gesellschaft für Sozialpsychiatrie Sektion Deutsch-
schweiz ein, die wir dieses Jahr erneut in Kooperation mit den
Universitären Psychiatrischen Kliniken UPK Basel organisieren dürfen.
Unsere Tagung widmen wir dem Thema der Peer-Arbeit in der Psychiatrie.
Seit ca. 10 Jahren werden zunehmend Peers, Expertinnen aus Erfahrung oder Genesungsbegleiterinnen in psychiatrischen Institutionen eingesetzt.
Die Berufsbezeichnungen sind nicht ganz deckungsgleich, bezeichnen
aber Menschen, die nach Auseinandersetzung mit eigener psychischer
Erkrankung und resultierender Gesundungswege eine spezifische
Ausbildung absolviert haben und nun im psychiatrischen Kontext, Menschen mit psychischen Erkrankungen und den Teams und Fachpersonen ihre Erfahrungsexpertise zur Verfügung stellen.

100€

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar